Kriegsmuseum Overloon, Donnerstag 17. April 2014

Im Auftrag des Kriegsmuseums Overloon habe ich militärhistorische Forschung, für die Realisierung des neuen Pavillon und illustrierte Museumsführer, Die Schlacht um Overloon und die Befreiung von Venray, für das Kriegsmuseum Overloon getan.

Am Donnerstag, den 17. April 2014 wurde der neue Pavillon geöffnet Durch der Kommissaris des Königs in Nordbrabant, Herr prof.dr.W.B.H.J. van de Donk, und der Gouverneur von Limburg, Herr drs.Th.J.F.M. Bovens.

Der Pavillon wurde im zurückliegenden Jahr realisiert in die Haupthalle des Museums und mit viel Hilfe von Freiwilligen, Förderern und Spendern errichtet. Mit diesem Pavillon wollen wir die Befreiungsgeschichte dieser Region im Jahr 1944 für zukünftige Generationen sichern. Es wird nicht nur auf die militärischen Entwicklungen in dieser Zeit gerichtet, sondern auch auf die sozialen Auswirkungen auf die Zivilisten dieser region.

.

Neben der Eröffnung des neuen Pavillons veröffentlichte auch das Buch ‚Die Schlacht um Overloon‘ mit den Untertitel ‚und die Befreiung von Venray‘ geschrieben durch den Direktor des Kriegsmuseums Overloon, Erik van den Dungen. Dieses Buch handelt von den Kämpfen bei Overloon und Venray und kann dabei als Museumsführer führ Ihren Besuch des Kriegsmuseums Overloon dienen.

.

.

.

Das letzte Bild, zusammen mit dem 92-jährigen Generalleutnant a.D. Ted Meines, könnte Ich Ihnen als Besucher dieser Website niet vorenthalten. Generalleutnant a.D. Ted Meines war meiner Ansicht nach der meist inspirierender Sprecher bei der Eröffnung des neuen Pavillon.